Brandschadensanierung

Zur Schadens- und Kostenminimierung ist nach einem Brand- oder Rauchschaden eine schnelle, effektive und maßgerechte Vorgehensweise von großer Bedeutung. Es ist wichtig, den Schadensumfang umgehend vor Ort zu bestimmen und kurzfristig notwendige Erstmaßnahmen einzuleiten.

Die WABRA TEC GmbH steht Ihnen in einem solchen Fall als zuverlässiger und erfahrener Partner zur Seite. Sind die Umgebungsbedingungen erst einmal stabilisiert und der Schadensfortschritt durch Sofortmaßnahmen eingedämmt, beginnen wir auf Wunsch umgehend mit der fachgerechten Sanierung des Gebäudes. In diesem Fall werden von uns alle notwendigen Gewerke koordiniert und überwacht sowie rußgeschädigte Gebäudeteile und Einrichtungsgegenstände fachgerecht gereinigt und saniert.

Wichtige Sofortmaßnahmen nach Brandschäden:

  • Einsturzgefährdete Bereiche absichern
  • Elektronische Geräte sowie Hauptsicherung abschalten
  • Verbliebene Rauchgase ins Freie ableiten
    (Öffnen von Fenstern, Außentüren
    Rauchabzugsklappen etc.).
  • Nicht betroffene Bereiche gegen Rußverschleppung
    abschotten
  • Löschwasserrückstände abpumpen oder absaugen
  • Durchfeuchtete Einrichtungsgegenstände entfernen
  • Dokumente und Akten bergen und trocknen
  • Korrosionsfortschritt stoppen
  • EDV-Datenrettung einleiten
  • Zustand und Schadensverlauf dokumentieren
  • Versicherungen informieren und Folgemaßnahmen einleiten